schneller schwanger werden durch Entgiftung

Entgiftung / Entschlackung

Unerfüllter Kinderwunsch und Entgiftung

Alles Panikmache?

Du hast Fragen? 0 44 02 – 69 62 10

Wie belastet bin ich? Die Frage stellen sich viele Menschen in unserer heutigen Zeit. Grundsätzlich hat unser modernes Leben auch eine Kehrseite: die Umweltbelastungen, die durch Emissionen aus Industrie und Verkehr entstehen und auch Pestizide und Herbizide aus der heute weit verbreiteten intensiven industriellen Landwirtschaft stellen ein Risiko für unsere Gesundheit dar. Zwar gibt es in Europa gültige Standards und Obergrenzen für schädliche Stoffe, aber es ist fraglich inwieweit auch alles geprüft wird was z.B. aus Entwicklungsländern zu uns kommt. Auch sind die Verursacher von Umweltverschmutzung teilweise sehr findig, wenn es um die Verschleierung von beispielsweise Abgaswerten geht.

Wegschauen ist auch keine Lösung…

Umweltverschmutzung und Kinderwunsch

Leider haben viele dieser Giftstoffe die Eigenschaft, sich im Körper anzureichern und können dort Schaden anrichten. Dies spielt gerade im Zusammenhang mit der Fortpflanzung – vor allem wenn es dort zu Problemen kommt – eine große Rolle.

Mann, oh Mann! Was Umweltgifte mit den Spermien machen

Sie stecken überall drin – und du kannst sie kaum ganz aus deinem Leben verbannen: als Weichmacher in Kunststoffverpackungen, in Kosmetika wie Cremes, Shampoos, After Shaves. In den letzten Jahren häufen sich die Hinweise, wie gefährlich diese Stoffe sind und was sie für einen negativen Einfluss auf die männliche Zeugungsfähigkeit haben. Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, dann solltest du hier weiterlesen…..

Entgiftung für den Kinderwunsch

Selbst wenn wir versuchen möglichst gesund zu leben ist es doch in unserer heutigen Welt nicht möglich, sich vor all dem Dreck zu schützen. Es tut also jedem gut, regelmäßig die Ausscheidung und Ausleitung von schädlichen Stoffen aus dem Körper zu fördern.

Vor allem, wenn du einen Kinderwunsch hast, dann bekommt dieses Thema plötzlich einen ganz neuen Stellenwert. Umweltgifte stehen nicht nur im Verdacht, die Bildung von Spermien zu schädigen. Auch kann eine hohe Belastung mit Schadstoffen das schwanger werden erschweren. Und zu allem Übel wirken sich toxische Stoffe negativ auf dein ungeborenes Kind aus, wenn es dann endlich geklappt hat.

Ein guter Weg…

Chlorella wirkt entgiftend

Du erfährst im Kurs "Entgiftung und Entschlackung" einiges über Umweltbelastungen und wie du dich davor schützen kannst, aber auch über sanfte und milde Wege, deinen Körper zu reinigen und zu entschlacken.

Es gibt bestimmte Lebensmittel, die z.B. die Ausleitung von Schwermetallen aus dem Körper fördern oder auch die Ausscheidungsorgane selbst unterstützen. Diese können dann beispielsweise die Leber in ihrer Entgiftungsfunktion stärken oder die Nieren als Ausscheidungsorgane stabilisieren.

Dein Traum soll endlich Wirklichkeit werden?